White Label

Gelato # 420 - Weiß Etikettensamen

€13

Über Gelato # 420

Weißes Etikett Gelato # 420 feminisiert wurde von Rückenüberquerung Gelato 33 mit unserer ursprünglichen Durban-Sorte und der Hindu-Kush-Belastung erstellt, die das Rückgrat von OG Kush bildet. Durch die Rückkehr der Gelato-Linie an seine afghanischen und afrikanischen Cannabis-Wurzeln, weißem Label Gelato # 420 gewinnt Gewicht, Geschmack und noch größere Wirksamkeit.

Wachstumsmuster von Gelato # 420 feminisiert von weißem Aufkleber

Gelato # 420 feminisierte Cannabissamen sind 60% ige Indika, 40% Sativa. Starke Indica-Statur und erheblicher Sativa-Höhengewinn sind Markenzeichen dieser Belastung. In der Innenseite kann es eine relativ kurze Vegetationszeit erhalten, da Pflanzen in der Regel ihre vegetierte Höhe verdreifacht, wenn sie blühen. Im Freien, in einem warmen und sonnigen Klima, Gelato # 420 feminisierte Cannabis-Samen können etwas später als andere Stämme gestartet werden. Dies steuert seine Höhe.

Wenn in einem natürlichen Lichtzyklus gewachsen ist, sind bestimmte Kultivierungstechniken nützlich, um die beeindruckende Statur des Stammes zu verwalten. Dazu gehören Schulungsanlagen, um parallel zu Boden, gefärbt zu werden und sie zu beschneiden, um mehr buschiges Wachstum zu fördern. Solange das lokale Klima durch den Oktober einigermaßen günstig bleibt, kann das White Label Gelato # 420 eine ausgezeichnete Outdoor-Ernte erzeugen.

Im Innenbereich ist der beste Weg, um die Rendite von Gelato # 420 feminized Cannabis-Samen zu maximieren. Alternativ beschneiden Sie den Hauptstamm der größeren Anlagen, um angehende Standorte zu erhöhen.

Pflanzen, die von Samen angebaut und geblüht werden, neigen dazu, eine starke laterale und aufwärts geringe Verzweigung mit sehr kleinen internodalen Lücken zu haben. Natürlich teilen sich Klone dieses Merkmal, obwohl ihre seitlichen Niederlassungen dazu neigen, weniger kräftig (aufgrund der kürzeren Vegetationszeit) zu sein. Die Ausbeute, die von den Zweigen von Gelato # 420 erzeugt wird, bedeutet, dass Lollipopping und Sog am besten vermieden werden. ScoG (Screen of Green) kann mit gut beabstandeten Anlagen gute Ergebnisse erzielen.

Bei der Erntezeit ergibt sich Gelato # 420 von angehenden Knoten von GELATO # 420 in Pflanzen mit langen, dicken Kolben an ihren Hauptstielen. Die Zweige sind auch voll von soliden ovalen Knospen, die dazu neigen, getrennt zu bleiben. Die Dichte dieser Blütenhaufen bedeutet, dass noch kleinere Knospen nach dem Trocknen ein ansprechendes Gewicht behalten. Die Blütezeit beträgt acht bis elf Wochen, wobei das effizienteste Verhältnis der Zeit der Zeit vs VS-Rendite von Phänotypen in den neun bis zehnwöchigen Bereich kommt.

Effekt, Geschmack und Geruch von Gelato # 420 feminisiert von weißem Label

Afghanische Gene aus OG Kush und Hindu Kush machen tiefe lila Farbtöne in den reifen Knospen von Gelato # 420. Die Harzproduktion ist hervorragend und gibt jedem Caliax ein schönes Frostern goldener Trichome.

Der wachsende Geruch ist ziemlich zurückhaltend, wobei der vollständige, komplexe Blumenstrauß dieser Belastung seinen Höhepunkt nach dem Trocknen erreicht. Die häufigsten Elemente sind Zitrusfrüchte, Minze und Vanille aus den Kush-Hybrid-Vorfahren sowie Anis-, Haschisch und Sandelholz aus den Durban- und Hindu-Kush-Sorten. Alle diese hohen Noten zu vereinen, ist eine Basis der glatten, cremigen Kamille, die am häufigsten mit Trübungsstämmen verbunden ist. Das Aroma-Profil von Gelato # 420 kann alle Aromen einer Eisdiele ausüben.

Hochstarke Indica- und Sativa-Eltern machen das weiße Etikett GELATO # 420 einen Belastung, der niemals leicht genommen werden sollte. Ein mächtiger euphorischer Körperstein wird von einem intensiven, kreativen Sativa hoch gehoben. Novizen sollten mit der Pflege umgehen, und sogar erfahrene Kenner sollten das Gewässer vor dem Tauchen testen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zuletzt angesehen